Textversion

Arzneimittelwechselwirkungen

Newsticker

Neue Arzneimittel/Produkte

Archiv "Neue Arzneimittel/Produkte"

Archiv "Newsticker"

Archiv "Newsticker" Impfungen

Archiv Gesundheitstage

Ratgeber Krankheiten

(unbenannt)

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Erkältung SPECIAL

Twitter + Facebook

Begehbarer Darm 2o1o

"Fit für den Citylauf" 2o1o

Kontakt

AGB´s

Impressum

Die von Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt geplanten Fallpauschalen für Behandlungen im Krankenhaus rücken näher. Innerhalb der nächsten fünf Jahre sollen diese schrittweise in allen Kliniken eingeführt werden und Ende 2007 bundesweit gelten. Vom neuen System erhofft sich die Bundesgesundheitsministerin massive Kosteneinsparungen im Gesundheitssystem.

Fallpauschalen bedeuten für die Krankenhäuser, dass bei bestimmten Diagnosen ein genau festgelegter Betrag von den Krankenkassen gezahlt wird, unabhängig von der Liegedauer der Patienten. Kritiker dieses Systems befürchten hingegen, dass Patienten zu früh nach Hause entlassen werden, da sie den Krankenhäusern sonst zu viele Kosten verursachen.